Login

Hier können Sie sich in Ihren persönlichen Kunden-Bereich einloggen.





Befragungsmodelle - IMP Institut
20226
page,page-id-20226,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive
 

Befragungsmodelle

Befragungsmodell mit Qualitätssiegel „Kundenstar“

Dieses Befragungsmodell ist das detaillierteste des IMP Instituts. Es ermittelt die Zufriedenheit des Verbrauchers zu verschiedenen Parametern in einem Unternehmen und ermöglicht die Gegenüberstellung zu Vergleichswerten (wie z. B. Filialen, Wettbewerb, Benchmarks) ebenso wie den Abgleich mit Vorjahreswerten zur Erstellung von Zeitreihen. Bei repräsentativ nachgewiesener Kundenzufriedenheit erfolgt die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel „Kundenstar“.

Befragungsmodell mit Qualitätssiegel „Goldener Faden“

Auch bei diesem Befragungsmodell wird die Zufriedenheit des Verbrauchers nach einem goldenen Faden der Meinungserhebung ermittelt. Die Ergebnisse stehen jedoch autark für sich (ohne Vergleichswerte oder Zeitreihen). Bei repräsentativ nachgewiesener Kundenzufriedenheit erfolgt die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel „Goldener Faden“.

Befragungsmodell mit Qualitätssiegel „Goldene Feder“

Dieses Befragungsmodell wurde speziell für die Bettenbranche entwickelt. Bei repräsentativ nachgewiesener Kundenzufriedenheit erfolgt die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel „Goldene Feder“. Weitere Varianten sind je nach Branche möglich.

Befragungsmodell mit Qualitätssiegel „Kundenliebling“

Hier stehen emotionale Faktoren und Weiterempfehlungsraten in der Befragung im Fokus. Bei repräsentativ nachgewiesener Kundenzufriedenheit erfolgt die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel „Kundenliebling“.

Befragungsmodell „Testkäufer“

Ein Befragungsmodell, bei dem der Kunde zum Tester wird. Ein Unternehmen lädt den Verbraucher zum Testkauf ein und fordert ihn auf, den Testkauf im Rahmen einer methodischen Befragung zu bewerten.